Analytische Psychologie

Meine psychotherapeutische Methode orientiert sich an der Analytischen Psychologie nach Carl Gustav Jung.
Dabei handelt es sich um ein tiefenpsychologisch fundiertes, aufdeckendes Verfahren. Es thematisiert die unbewussten Prozesse und konfrontiert mit dem eigenen Schatten, der verdrängte Persönlichkeitsanteile repräsentiert.

Im Zentrum der Analytischen Psychotherapie steht die Individuation, die als Reifungs- und Wandlungsprozess zu verstehen ist. Psychische Veränderungen und Kräfte zur Selbstverwirklichung werden angeregt, Selbstheilung und Resilienz aktiviert. Getragen von der therapeutischen Beziehung ermöglicht das Einbeziehen von Träumen und den darin erscheinenden Symbolen den Zugang zu den Tiefenschichten der Persönlichkeit.

Als Methode kann auch das therapeutische Sandspiel zum Einsatz kommen. Analog zu der Arbeit mit Träumen ist es ein hochwertiges therapeutisches Instrument, den Prozess der Psychotherapie zu begleiten und zu fördern.

Setting

Im Erstgespräch werden Rahmenbedingungen sowie die weitere Vorgehensweise besprochen.

Kosten

Nach Vereinbarung, Zuschuss der Krankenkassen ist gegeben.